Seiten

Translate this Post

Dieses Blog durchsuchen

19. Mai 2014

Meine Smoothie-Sammlung


Seid Ihr auch schon auf der grünen-Smoothie-Welle  angekommen? Nein?!
Dann testet doch mal das ein oder andere von mir vorgestellte "Rezept"...
Ich bin sicher, dass Ihr auf den Geschmack kommt.
Und das Beste an den Smoothies ist, das Ihr einfach alle Zutaten variieren könnt.
Findet selbst heraus welches GRÜN Euch am besten schmeckt.
Hauptsache Ihr beachtet Folgendes:

1/3 Blattgrün
1/3 Obst
1/3 Wasser oder mehr



Wildkräuter- Smoothie:

1 handvoll Brennesseln,
3 Löwenzahnblätter, 3 Spitzwegerichblätter, 1 Bund Petersilie, 1 handvoll Rosinen, 3 kleine Kiwis, 1/2 geschälte Zitrone und natürlich Wasser.
Welche Wildkräuter nehmt Ihr denn am liebsten?






Erdbeer-Radieschen-Shot

250 g Erdbeeren
6-8 Radieschen
Wasser
evtl etwas Süße

Alles pürieren und in eisgekühlte Gläser geben, sofort servieren...bei längerem Stehen setzt sich sonst nämlich die Schärfe des Radieschens durch.




1 handvoll Wildkräuter nach Geschmack (hier: Schafgarbe & Spitzwegerich)
300ml (Soja-) Joghurt
1/2 Salatgurke
1 Mango
Zitronensaft
Wasser




Kommentare:

  1. Ich trinke sehr gerne grüne Smoothie und habe sie eigentlich täglich zum Frühstück. Am liebsten aus Spinat,Beeren und Banane.Ich mag aber auch eine grüne Mischung aus Rucula,Swiss Chard und Feldsalat. Radieschen habe ich noch nie probiert, klingt spannend=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Krisi! Das Beste ist ja, dass man alles ohne Rezept zusammenmixen kann, oder?!
    Swiss Chard kenne ich gar nicht, da muss ich mich mal weiterbilden...
    Süße Grüße, Anja

    AntwortenLöschen

Hinterlass`mir süße Grüße! :-)