Seiten

Translate this Post

Dieses Blog durchsuchen

1. November 2013

DIY- Weihnachtskarten schnell gemacht....

.
Hallo Ihr Lieben,

wie war denn bei Euch der  Feiertag?!
Bei mir gab es den ersten Glühwein des Jahres & da es so grau in grau draußen war habe ich schon mal die ersten Weihnachtskarten gebastelt.
Alles was Ihr braucht ist etwas Fantasie & Spaß sowie unterschiedliche Materialien.
Als Grundlage nehmt Ihr Tonpapier in rot, grün,gold,silber, weiß oder welche Farbe Ihr auch immer bevorzugt.
Dann schneidet Ihr das Papier in die Größe 22 x 17 cm & falzt es an der langen Seite bei 11 cm.
So gibt es dann eine Klappkarte. 

Weiteres, was Ihr braucht- je nach Gusto:
  • Schere
  • Stempel und -kissen
  • Schablonen z.B von MARABU
  • Pluster- oder Glitzerstifte, gibt es zur Zeit bei TCHIBO
  • Masking Tape
  • Zackenschere
  • Klebstoff
  • Stoffreste
  • Dymo-Drucker 
  • Strukturpaste 
  • Moosgummi (ich hab Glitzer in gold genommen)


Und dann  loslegen!
Meine erste Auswahl von heute sah so aus:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlass`mir süße Grüße! :-)